Referenzen

zu Ernährungsberatung

Vor gut einem Jahr empfahl Frau Müller – aufgrund meines nicht zu übersehendem Allergieleidens- mir mich mit der Vollwertkost nach „Dr. Bruker“ zu beschäftigen.

Im Frühjahr 2013 war ich durch die Pollen der Haselnuss der Erle und der Birke drei Monate lang nicht fähig länger als ein paar Minuten im freien zu sein. Fast drei Wochen fand ich kaum Schlaf durch die angeschwellte Nasenschleimhäute sowie die ständig juckenden Augen.

Nachdem ich ab Mai 2013 die Vollwerkost zu mir nahm, ging es mir im Allgemeinbefinden auch außerhalb der Allergiezeit sehr gut; ich hatte einige Kilos abgenommen und fühlte mich frisch und nicht mehr schläfrig nach dem Essen. Als dann im Frühjahr 2014 meine Allergiezeit begann war ich natürlich gespannt. Im Vergleich zum letzten Jahr konnte ich eine deutliche Besserung wahrnehmen. Ich blieb zwar wieder zweieinhalb Monate zu Hause, hatte aber kaum eine schlaflose Nacht, und das Augenjucken- was mich letztes Jahr noch quälte- war fast vollständig verschwunden. Die laufende Nase hatte sich auf ein Minimum reduziert; kurzum war durch Vollwerkost die Allergie im verträglichen Rahmen geblieben. Nun bin ich auf nächstes Frühjahr gespannt!

Ich bedanke mich bei Frau Müller für Ihre Hilfsbereitschaft und kompetente Beratung.

 

Axel Leßmann, Yogalehrer

Weitere Referenzen