Konfliktmanagement

Konflikte erkennen, kompetent moderieren und lösen (Training)

Führungskräfte sehen sich im beruflichen Alltag häufig mit der Aufgabe konfrontiert Konflikte in Ihren Teams zu erkennen, anzusprechen und angemessen zu lösen. Doch wo liegen die Ursachen von Konflikten im betrieblichen Alltag? Hierfür ist es wichtig, psychologische Hintergründe für Konflikteinstellungen und -verhalten zu kennen. Sie erhalten Handlungshilfen für die Konfliktmoderation und können diese im Seminar erproben.

Durch das Erkennen von Konfliktsignalen lernen Sie Disharmonien konstruktiv zu beeinflussen. Sie reflektieren die Rolle als Moderator und gewinnen durch Üben an Praxisbeispielen Sicherheit im Umgang mit der Moderation von Konflikten zwischen Kollegen. Die Erhöhung der Konfliktlösungskompetenz in Ihrem Unternehmen ist ein wichtiger Bestandteil von Mobbing-Prävention und wirkt sich rückwirkend positiv auf die Motivation und Arbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter aus.

Inhalte »
  • Begriffsklärungen und Definitionen
  • Vorteile von Konflikten – Frühwarnsysteme – Nachteile
  • Konfliktsignale erkennen
  • Kreislauf der Konfliktbewältigung
  • Konfliktarten (intra-, interpersoneller Konflikt)
  • Wahrnehmung und Wirklichkeit. Die Schwierigkeit objektiv zu sehen im Selbstversuch
  • Grundlagen der Kommunikation: Sach- und Gefühlsebene, innere Einstellung
  • Gesprächsführung in der Moderation: Fragetechniken und aktives Zuhören
  • Rollenerwartungen und Selbstverständnis des Moderators
  • Checkliste zur Konfliktmoderation
  • Acht Prinzipien des Konfliktmanagements
  • Rollenübungen mit Themen aus der Praxis oder aktuellen Konflikten zwischen Mitarbeitern
  • Ausführliches Feedback

Teilnehmerkreis

Personen in Leitungsfunktionen, Mitarbeiter, die sich als Konfliktmoderatoren zur Verfügung stellen, Betriebs-/ oder Personalräte, Mitarbeitervertretung

Training

  • Buchbar als ein- oder zweitägiges Seminar
  • Je nach Zielgruppe und inhaltlichen Schwerpunkten können verschiedene Bausteine gewählt werden.

 

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gern.